KäNGALOOP

... und weiter geht's! 

Vor über 20 Jahren begegneten sich Thomas und Ernscht zum ersten Mal im Übungsraum. Es funkte auf Anhieb. Doch wie es so ist, trennten sich ihre Wege. Aber sie konnten nicht voneinander lassen. Zahlreiche Bandprojekte sind das Ergebnis der jahrelangen Zusammenarbeit. Mit GigOne, the Pushies und Ramirez perfektionierten die beiden ihre Qualitäten als Songschreiber. Später gründeten sie die regional bekannte Coverband the Tonics.

 

 

Jetzt setzt sich der Kreislauf fort. Thomas und Ernscht sind wieder live unterwegs, spielen in der Stube, in Bars oder im Hallenstadion. Geht das zu zweit? Na klar, denn das LOOPGERÄT als drittes Mitglied der Band gibt alles und lässt die Zuschauer zu pop-rockigen Covers im Rhythmus hüpfen - fast wie Kängurus.

Thomas LOOP

Wieviel Zeit ich schon mit Musik machen, Instrumente üben, singen, Sounds programmieren usw. verbracht habe? Unendlich viele Stunden. Und warum dieser Wahnsinn? Rock 'n Roll! Tanzende Menschen, fliessendes Bier, kreischende Frauen und dröhnende Gitarren.

KäNGA Ernscht

Ohrenbetäubende Gigs. Ich raste durch die wilden 80er Jahre als Bassist in diversen Punkbands. Dann zog es mich nach Paris, der Stadt der Liebe. Dort hielt ich mich mit Livemusik über Wasser. Später lösten sich Band- und Reiseprojekte ab. Und als Motorradfreak geht's nun auf Tour mit KäNGALOOP!


Thomas:

Gesang, Gitarren, Rhythmen, Looper

Ernscht:

Bass, Gesang, Effekte, Rhythmen